Am Mittwoch den 12.August sind wir mit unseren Kids in die Sommerpause gestartet, jedoch nicht ganz ohne etwas Besonderes zu unternehmen.

Um 18 Uhr starteten wir, da hier die Hitze schon etwas erträglicher war, gemeinsam auf dem Wanderweg durch den Wald Richtung Ruine.

Am Anfang gemeinsam, jedoch nach kurzer Zeit glaubten einige abenteuerlustigen Kinder eine Abkürzung gefunden zu haben.

Diese Abkürzung hatte sich jedoch als Irrtum herausgestellt nach dem alle Kinder, bis auf ein Kind und einen Betreuer, sich wieder auf den Befestigten Weg zurückbegaben.

Legten die beide einen direkten Anstieg zur Ruine hin, schweißgebadet und dafür als erster waren die beiden an der Feuerstelle.

Die anderen Kids kamen kurze Zeit, weniger angestrengt am Lagerfeuer an.

An der Ruine angekommen wurde der Abend bei Knackergrillen, gemütlichen Beisammensein, entdecken der Ruine und einem wunderschönen Ausblick von Bergfried auf Hartkirchen ausgeklungen.

Um 21:30 begaben wir uns dann wieder, nach dem gelungenen Abend, auf den Weg nach Hause.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.