Die Eisstöcke aufeinander loslassen war wieder angesagt beim traditionellen Hilkeringer Feuerwehrturnier. Punkt 9 Uhr kamen am Samstag 16 Aktivmoarschaften und 6 Jugendmoarschaften am Wirtteich in Hilkering zusammen um die beste Moarschaft zu finden. Bei der Jugend machte heuer Öd in Bergen das Rennen. Die 4 Jungs verwiesen die FF Haizing und die FF Hartkirchen auf die Plätze. Die 2 Moarschaften der Hilkeringer Jugend mussten sich leider mit Blech und Platz 6 begnügen. Die Aktive teilten sich in 2 Gruppen. In jeder Gruppe ging die FF Hilkering Hachlham als Sieger hervor. Somit gab es zum Ersten mal ein Hilkeringer Finale. Die reiferen Semester mit Pichler Hermann, Angster Johann, Perndorfer Herbert und Wilhelm konnten mit Müh und Not die Jüngeren mit Wagner Stefan, Rammelmüller Markus, Mitter Günther und Thomas in Zaum halten und den Titel erringen. Das kleine Finale konnte die FF Haizing für sich entscheiden und die FF Öd in Bergen das Blech zuschanzen. Die Siegerehrung fand im Gasthaus zum Hilkeringer statt, wo den Teilnehmern die Urkunden und Preise von KDT Franz Geyerhofer und Bgm. Wolfgang Schöppl überreicht wurden. Es wurde noch einige Stunden gefeiert und es stellt sich somit nun die Frage, können die jungen Öd in Bergener und die Hilkering Hachlhamer ihre Wanderpokale beim nächsten Mal wieder verteidigen?

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.