Übungsannahme war ein Waldbrand bei Würmer Emmerich vulgo Sattelmann Paching 6. Zur Wasserversorgung wurde vom Löschteich Brandtner mit 2 Versorgungsleitungen zum Brandobjekt 5 Pumpen eingesetzt (Pumpe Haizing, Hilkering, Hartkirchen, Pupping, Haibach). Wasserversorgung Löschteich Würmer Versorgung Pumpe Oed in Bergen zur Anspeisung von Tank Oed in Bergen. Brandbekämpfung mit 7 C-Strahlrohren und 2 B-Strahlrohren. Brandbekämpfung gegen Windrichtung mit 4 Atemschutztrupps. Als Löschwasserversorgung wurde auch ein Pendelverkehr mittels 3 TLF errichtet.(Tank Hartkirchen, Aschach, Haibach). Benötigt wurde: 5 TS-Fox, 59 B-Schläuche, 30 C-Schläuche, 7 Verteiler, 8 C-Strahlrohre, 2 B-Strahlrohre, 4 Atemschutztrupps. Feuerwehren: Hartkirchen 20 Mann Haizing 16 Mann Hilkering 15 Mann Oed in Bergen 29 Mann Aschach 19 Mann Haibach 13 Mann Pupping 9 Mann Übungsdauer von 18:30 bis 21:00. Die Abschlussbesprechung und Jause fand in der Halle beim Gasthaus Brandtner statt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.