Am Samstag, den 17. März 2018 fand im Gasthaus Brandtner die jährliche Vollversammlung der FF Oed in Bergen statt. Neben den anwesenden Kameraden konnte Kommandant HBI Hermann Fasching zahlreiche Ehrengäste begrüßen, vom Bezirksfeuerwehr Kommando Eferding Kommandant Stv. Hubert Straßer, von der Rotkreuz Ortstelle Hartkirchen Gerald Keplinger, sowie von der Polizeiinspektion Aschach/D. Christian Kraml und auch Vizebürgermeister Roithmayr Johann. Nach der Begrüßung erfolgten die Berichte der Funktionäre. Die FF Oed in Bergen rückte im Jahr 2017 zu insgesamt 67 Einsätzen aus. Insgesamt leisteten die Kameraden unserer Wehr im Jahr 2017 über 11.339 Stunden an Freiwilliger Arbeit im Feuerwehr Dienst, diese teilen sich auf in Einsätze, Übungen, Weiterbildungen, Ausrückungen, Wartungsarbeiten und vielen mehr. Die FF Oed in Bergen legt großen Wert auf Jugendarbeit, auch 2017 konnten wir wieder 3 neue Mitglieder bei uns begrüßen. Tollen Leistungen bei Bewerben und beim Jugendlager, folgten einige Ausflüge unserer Jugendgruppe. In denn Aktivstand befördert wurde unser Kamerad Allerstorfer Florian, dieser konnte dank Goldenem Jugend-Leistungsabzeichen und Goldenem Wissenstestabzeichen, direkt zum Feuerwehrmann befördert werden. Auch einen Neueintritt konnten wir bei uns begrüßen mit Mathias Lettner, welcher uns ab sofort tatkräftig Unterstützen wird! Befördert wurde im Rahmen der Vollversammlung auch noch unsere Kameradin Fasching Maria zum Oberfeuerwehrmann, Ausgezeichnet wurden, Bezirksmedaille Gold: Fasching Hermann Bezirksmedaille Silber: Lackner Stefan, Lackner Thomas Bezirksmedaille Bronze: Leitner Josef I und Schauer Michael In den Referaten der Ehrengäste wurde wieder die gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr Oed in Bergen dem Roten Kreuz und der Polizei hervorgehoben und eine weiterhin gute Zusammenarbeit erwartet. Bei denn Abschliessenden Kommando Neuwahlen wurden die Funktionen des Kommandanten, Kommandant-Stellvertreter und Schriftführer wieder gewählt und für die Funktion des Kassieres wurde Thomas Lackner gewählt nachdem unser langjähriger Kassier Johann Geyerhofer nach über 20 Jahren im Kommando nicht mehr zur Wahl antratt. Auf diesem Wege bedankt sich die FF Oed in Bergen nochmals für deine großartige Arbeit in dieser Funktion lieber Hans! Die Feuerwehr Oed in Bergen bedankt sich bei allen Kameraden für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und Gratuliert nochmals allen Beförderten und Ausgezeichneten.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.