In den vergangenen Tagen wurde der Innenausbau vorangetrieben. Dabei wurde die Lüftung installiert und das Dachgeschoß mittels Mineralwolle isoliert. Die gesamten Arbeiten werden von Kameraden der FF Hartkirchen in ihrer Freizeit vorgenommen. Für die aufwendige Arbeit des Montierens der Lüftungsaussengeräte erhielten sie jedoch Unterstützung durch die Hebebühne der FF Eferding, wodurch sich die Arbeit doch wesentlich vereinfachte. Dafür auch einen großen Dank an die Kameraden aus Eferding.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.