Dieses Wochenende nahmen 3 Mann der FF Haizing an einem Bootskurs der FF Landshaag teil.

Von Freitag bis heute Sonntag, wurden den Kameraden die theoretischen, sowie praktischen Kenntnisse der Wasserverkehrskunde vermittelt. Verantwortlich dafür war das Wasserdient Urgestein der FF Landshaag, Erwin König. Seines Zeichens jahrelanger Ausbildungsleiter für den Wasserdienst am LFK. 

Abgerundet wird der Bootskurs mit einer schriftlichen Prüfung in zwei Wochen.  Damit können die Kameraden das Schiffsführerpatent 10m für Wasserstraßen und Binnengewässer erlangen. Neben Harald Dunzinger, Bernhard Allerstorfer und Manfred Weiß, waren auch zahlreiche weitere Feuerwehren des Bezirkes an dem Bootskurs beteiligt. Allem voran von den Wasserwehrstützpunkten Haibach ob der Donau, Alkoven und Landshaag. Aber auch Kameraden aus Steyr (FF Dietach) nahmen an dem Kurs teil.
Wir bedanken uns recht herzlich für die Teilnahme!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.