Der Bezirk Eferding wurde von einem kleinen Ausläufer des Sturmtiefs „Joachim“ gestreift. Daraufhin wurde die Feuerwehr Haizing am Abend des 16. Dezember zu einem Sturmschaden nach Kellnering gerufen. Eine Anrainerin konnte mit Ihrem Fahrzeug eine Straße nicht passieren und verständigte
Noch nicht ganz behoben dürften die Probleme an einer Brandmeldeanlage bei einer Fruchtfirma in Hartkirchen sein. Kurz nach Mitternacht, um exakt 00:03, am 25. November 2011 wurden die Kameraden der FF Hartkirchen wieder zu einem vermeintlichen Brand alarmiert. Doch auch dieses Mal stellte sich der
Eine Ölspur beschäftigte am frühen Nachmittag die Kameraden der Feuerwehr Hartkirchen. Ein Mähdrescher war auf der B130 von Pupping Richtung Karling unterwegs, als es zu einem Schaden an der Hydraulikanlage kam. Bis das Fahrzeug schließlich nach etwa 500m zum Stehen kam, hatten sich bereits große
Zu einem weiteren Brandmeldealarm bei einer nahen Fruchtfirma wurde die Freiwillige Feuerwehr Hartkirchen am 15. November 2011 um 15:01 alarmiert. Auch dieses Mal war es glücklicherweise nur ein Fehlalarm der im Zuge von Wartungsarbeiten versehentlich ausgelöst wurde. Mitarbeiter der Firma informierten
Zu einem Brandmeldealarm bei einer Fruchtfirma wurde die FF Hartkirchen am Dienstag, dem 01. November 2011, um 08:16 alarmiert. Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Vermutlich dürfte ein defekter Melder den Alarm ausgelöst haben. Nach kurzer Lageerkundung konnten die 9 Mann der
Zu einem massiven Austritt von Diesel ist es am Abend des 28. Oktober 2011 auf der B130 gekommen. Ein LKW-Fahrer hatte seinen Sattelzug auf einem Parkplatz zwischen Hilkering und Sieberstal abgestellt. Dabei dürfte es am vollen Tank zu einem Defekt gekommen sein woraufhin größere Mengen Diesel austraten
"BRAND GEWERBE, INDUSTRIE" lautete am 22. Oktober 2011 um 21:47 der Einsatztext für die Feuerwehr Hartkirchen. In einem Aschacher Industriebetrieb war in einem frei stehenden Lagercontainer ein Feuer ausgebrochen. Da dabei eine starke Rauchentwicklung auftrat, wurde die FF Hartkirchen von der zuständigen
Am Montag den 17. Oktober 2011 wurde die Feuerwehr Haizing um 15:08 Uhr mit den Einsatzstichworten: „Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall“ alarmiert. Ein PKW-Lenker, welcher von Hartkirchen Richtung Kellnering unterwegs war, übersah das aus Aschach kommende Fahrzeug worauf es im Kreuzungsbereich
Zu "Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall" wurde die Feuerwehr Hartkirchen am 17. Oktober 2011 um 10:47 alarmiert. Auf der Kreuzung der B130 mit der B131 in Pfaffing waren zuvor ein PKW und Motorradfahrer frontal kollidiert. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Beim
Einen nicht ganz alltäglichen Einsatz hatten am 22. September 2011 die Kameraden der FF Hartkirchen zu absolvieren. Die Kirche im Ort wird zwar von einigen engagierten Leuten immer sehr in Schuss gehalten, jedoch gibt es bedingt durch die recht hohe Raumhöhe im Hauptschiff einige Stellen, die nur
"Brand Wohnhaus in Haibach" lautete am Morgen des 04. August 2011 der Einsatztext für die 4 Feuerwehren von Hartkirchen. Eine Familie in Haibach war gerade beim Frühstücken, als sie plötzlich Flammen in einem Kinderzimmer wahrnahmen. Während die Feuerwehr alarmiert wurde, wurden noch erste Löschversuche
Am 21. Juli 2011 wurden die Feuerwehren Hilkering/Hachlham und Hartkirchen mittels Sirene zu einem Baumbrand alamiert. Der Baum war durch einen Blitz in Brand geraten, ein Bewohner der Ortschaft entdeckte diesen und setzte den Notruf ab. Die beiden Wehren konnten den Brandeinsatz mittels C-Rohr
FF Hilkering/Hachlham
Ein brennender Baum beschäftigte am Abend des 18. Juli 2011 die FF Hartkirchen. Ein ausgehöhlter Baumstamm war im sogenannten "Moos", einem kleinen Waldgebiet westlich von Hartkirchen, aus ungeklärten Gründen in Brand geraten. Zwei Kinder entdeckten den Brand und alarmierten daraufhin sofort den
Das Unwetter über Hartkirchen forderte glücklicherweise keine gröberen Einsätze. Per Anruf wurde Sonntagabend eine Gruppe der FF Hilkering/Hachlham um 22.40 Uhr alarmiert. Sämtliche Kellerräume eines Wohnhauses wurden wegen der heftigen, kurz andauernden Regenfälle überschwemmt und mussten
Die FF Haizing wurde um 10:00 Uhr von der Landeswarnzentrale OÖ zu einem Sturmeinsatz gerufen. Vor Ort bot sich folgende Lage: Ein, während des starken Gewitters in der vorangegangenen Nacht, umgefallener Baum lag teilweise auf dem Dach eines Wohnhauses in Kellnering. Der Schaden blieb in der Nacht
Ein schwerer Unfall mit LKW und PKW ereignete sich am Nachmittag des 5. Juli 2011 in Hartkirchen. Ein Opel Meriva kollidierte auf der B130 in Karling, Ortsausfahrt Richtung Eferding, frontal mit einem entgegenkommenden LKW. Der Pkw wurde dabei in einen angrenzenden Garten geschleudert und blieb dort
Zu einem brennenden Strommast wurde die Feuerwehr Hartkirchen am Abend des 30. Juni 2011 alarmiert. Bei dem Masten einer 10kV-Leitung am Ortsrand von Hartkirchen dürfte ein Isolator gebrochen sein, woraufhin es zu einem Kurzschluss gekommen war. Im Bereich des Querträgers brach daraufhin ein Feuer
Am Mittwoch den 22.Juni heulten die Sirenen der FF Hilkering/Hachlham und der FF Haibach um 22:19 auf. Einem Lenker dürfte vermutlich ein Baum zum Verhängnis geworden sein, welcher auf die Straße geragt haben soll. Das Fahrzeug kam von der Straße ab und stürzte ins dichte Unterholz unterhalb
Etwas verspätet wurde am Vormittag des 4. Juni 2011 ein weiteres Opfer des Gewitters, das letzen Abend über die Gegend gezogen war, gefunden. Ein Waldbesitzer entdeckte oberhalb des Parkplatzes der Ruine Schaunburg einen umgestürzten Baum, der gefährlich über die darunter in Bau befindliche Straße
Als besonders hartnäckig hat sich jener Baum in Poxham erwiesen, der in Nacht vom 31. Mai auf den 1. Juni 2011 von einem Blitz getroffen wurde und zu brennen begonnen hatte. Obwohl er noch in der Nacht gelöscht worden war und es zusätzlich über Stunden intensiv geregnet hatte, dürften sich im
Ein brennender Baum beschäftigte am späten Abend des 31. Mai 2011 die Feuerwehr Hartkirchen. Während eines heftigen Gewitters hatte ein Blitz in einen Baum oberhalb der Ortschaft Poxham eingeschlagen und ihn von oben bis unten gespalten. Der gesamte ausgehöhlte Baumstamm wurde dabei überdies
Glimpflich ausgegangen ist am Freitag, dem 20. Mai 2011, ein Verkehrsunfall mit einem Güterzug in Unterkarling. Die Lenkerin eines PKW hatte an einem unbeschranktem Bahnübergang vor dem heran nahendem Güterzug zwar noch angehalten, war dabei aber schon zu weit nach vorne geraten. Der PKW wurde
Glimpflich ausgegangen ist am 28. April 2011 ein Brand in einem Gasthaus im Ortszentrum von Hartkirchen. Im Heizhaus hatte bereit gelegtes Heizmaterial vor dem Ofen Feuer gefangen. Der Hausbesitzer entdeckte den Brand jedoch sehr rasch und begann sofort mit den Löscharbeiten. Um 16:23 wurde dazu auch
Statement des Kommandanten zum Flurbrand in Hilkering: Die FF Hilkering/Hachlham hat sich selbst alarmiert, ja so was gibt es! Ich als Kommandant und der Zugskommandant haben einen Flurbrand in Hilkering wahrgenommen. Nachdem niemand auffindbar war und auch keine Information über eine kontrollierte
Unglaubliches Glück hatte am Morgen des 20. März 2011 einen Fahrer bei einem Überschlag auf der B130 in der Ortschaft Steinwand. Aus ungeklärter Ursache geriet er mit seinem VW Golf links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in Folge. Das Fahrzeug wurde dabei schwerst beschädigt, das Dach
Ein aufmerksamer Autofahrer und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Hartkirchen dürften am frühen Morgen des 10. März den Brand eines LKW noch rechtzeitig verhindert haben. Vermutlich wegen eines technischen Defekts war es an der Standheizung eines auf einem Firmengelände am Ortsrand abgestellten
Großes Glück hatte am Abend des 09.März 2011 ein Autofahrer in Hartkirchen. Der offensichtlich schwer alkoholisierte Lenker dürfte auf der B130 in der Ortschaft Karling eine Rechtskurve übersehen haben und raste daraufhin geradeaus quer durch einen Garten bevor er schlussendlich gegen ein Haus
Zu einem Brandmeldealarm bei einer Fruchtfirma wurde die FF Hartkirchen am Sonntag, dem 27. Februar 2011 um 08:20 alarmiert. Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Der betreffende Melder wurde bei Reinigungsarbeiten vermutlich versehentlich ausgelöst. Nach kurzer Lageerkundung konnten
Ein LKW benötigte am Donnerstag, dem 20. Jänner 2011, die Hilfe der Feuerwehr Hartkirchen. Der Fahrer wollte am Ortsrand von Hartkirchen seinen vollbeladenen Sattel abstellen und schob dabei rückwärts auf einen Feldweg. Dabei geriet er jedoch zu weit nach rechts in ein Feld, woraufhin der Aufleger
Die anhaltenden Regenfälle der vergangenen Tage haben in der Gemeinde Hartkirchen ihre Spuren hinterlassen. Wie die meisten Gewässer im Land sind auch die Donau und die Aschach stark gestiegen und führen aktuell Hochwasser. Dies bedeutete auch für die Kameraden der Feuerwehr Hartkirchen einiges an
Zu einem schweren Unfall wurde die Feuerwehr Hartkirchen um 10:08 am 05. Jänner 2011 alarmiert. Ein missglücktes Überholmanöver dürfte einer jungen Lenkerin auf der Brandstätter Landesstraße zwischen Aschach und Eferding zum Verhängnis geworden sein. Trotz einer Notbremsung konnte ein entgegenkommender

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.