Mit Stichwort "Kellerbrand" wurden die Hartkirchner Feuerwehren am Nachmittag des 22.Dezember nach Hart ob Hacking alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde den Kameraden von der Besitzerin sofort der Zugang zum Keller gezeigt. Ein Atemschutztrupp machte sich sofort auf Erkundung und stellte
Am Dienstag, dem 15. Dezember 2015, wurde die FF Aschach zu Mittag zu einem Brandmeldealarm in ein Veranstaltungsgebäude gerufen. Da nur kurz darauf auch noch ein weiterer Melder Alarm schlug, wurde lt. Alarmplan auch die Feuerwehr Hartkirchen mitalarmiert. Vor Ort konnte aber zum Glück schnell Entwarnung
Am Abend des 09. November wurde der FF Hartkirchen telefonisch ein Kaminbrand in Poxham gemeldet. Während der zuständige Kaminkehrer alarmiert wurde, rückte eine Mannschaft mit dem Tankfahrzeug zur Einsatzstelle aus und führte erste Erkundungen mit der Wärmebildkamera durch. Der Kamin selbst
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Nachmittag des 24. November 2015 gegen 14:20 auf der B131 im Gemeindegebiet von Aschach. Ein PKW war nahe des Aschacher Veranstaltungszentrums aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden LKW. Der
Am 06. Oktober 2015 wurden die Feuerwehren der Gemeinde Feldkirchen an der Donau um 17:23 zu einem Wohnhausbrand am Ortsrand von Feldkirchen alarmiert. Da der Bedarf an Atemschutztrupps am Anfang noch unsicher schien, wurde die Alarmstufe kurz darauf auf Stufe 2 erhöht, womit weitere Feuerwehren der
Großes Glück hatten am Abend des 03. Oktober 2015 zwei Männer bei einem Unfall in Hartkirchen. Nahe der Schaunburg kamen sie mit ihrem PKW von der Straße ab, prallten gegen die Böschung und überschlugen sich schließlich zurück auf die Straße. Das Fahrzeug kam dabei auf dem Dach zu liegen.
Neben den Sirenensignalen des Zivilschutzes, die am 03. Oktober in ganz Österreich testweise zu hören waren, war um 12:49 in Hartkirchen auch der reguläre Feuerwehralarm wahrzunehmen. In Poxham hatte sich auf einer Baustelle ein Unfall ereignet. Ein Mann geriet dabei mit dem Bein in eine Gartenfräse
Eine Kurve auf der Schaunberger Gemeindestraße, direkt bei der Ortseinfahrt von Karling, wurde einem Traktor am Nachmittag des 01. Oktober 2015 zum Verhängnis. Von einem Hänger kippte dabei ein PickUp (ein Anbauteil zur Aufnahme von Erntegut von z.b. einem Mähdrescher) auf die Straße. Dabei ergoss
Am späten Nachmittag des 17. September 2015 verabschiedete sich eine bis dahin recht warme Spätsommerphase mit stürmischen Windböen. Den Windspitzen bis etwa 90km/h fielen auch in Hartkirchen Bäume oder große Äste zum Opfer. Um 18:44 wurde die FF Hartkirchen nach Pfaffing alarmiert, um dort
Am 05.09.2015 wurde die FF Oed in Bergen um 17:26 Uhr mit dem Alarmtext Fahrzeugbergung auf der Landesstraße Oed in Bergen höhe Sägewerk alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellten wir fest das ein beim Sägewerk ohne Zugfahrzeug abgestellter Sattelanhänger, der mit Bitumen beladener war,
Aufgrund der großen Hitze und der damit einhergehenden Trockenheit ist es im Moment ABSOLUT verboten auf Wiesen oder in Waldstücken ein Feuer zu entzünden. So ein Feuer kann sehr schnell außer Kontrolle geraten und sich zu einem großen Flurbrand entwickeln. Etwas das im Moment mehrmals täglich
Rasch zu Ende war der Einsatz für die Feuerwehr Hartkirchen am Sonntagvormittag am 02. August 2015. In einem nahen Betrieb hatte ein automatischer Brandmelder alarmiert. Bei der Nachschau zeigte sich, dass der Grund dafür in der Mikrowelle eines Aufenthaltsraumes zu suchen war. Ein Mitarbeiter hatte
Warum der junge Autolenker aus Hartkirchen aufs Bankett geriet und dann die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren hat, ist noch unklar und Gegenstand von Ermittlungen der Polizei. Klar ist, dass es fatale Folgen hatte. Das Fahrzeug des jungen Lenkers schleuderte auf der B130 zwischen Karling und Pupping
"Brand Wohnhaus - Zimmerbrand in Karling" war auf den Pagern der Hartkirchner Feuerwehren zu lesen, als sie am 30. Juli um 14:29 Nachmittags alarmiert wurden. Am Einsatzort zeigte sich, dass ein Zimmer im Obergeschoß eines bekannten Selbstvermarkterhofes in Karling in Vollbrand stand. Unter schwerem
Zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen" in Landshaag wurde die FF Hartkirchen am Vormittag des 22. Juli 2015 gemeinsam mit der FF Aschach und der FF Landshaag alarmiert. Dort angekommen zeigte sich, dass ein Sattelzug auf einen PKW aufgefahren war. Der Fahrer wurde dabei verletzt, war
Nicht mehr viel zu tun gab es am Vormittag des 21. Juli 2015 für die Kameraden der Feuerwehr Hartkirchen, als sie am alarmierten Einsatzort, einem brennenden Moped vor einem Supermarkt, eintrafen. Eine Mitarbeiterin des Supermarktes hatte das Feuer bereits mit einem Handfeuerlöscher eingedämmt und
Zu einem Kaminbrand in einem Wohnhaus in Rienberg rückte die FF Hartkirchen am Vormittag des 24. Juni 2015 aus. Vor Ort wurde kein Feuer aber eine starke Verrauchung aus dem Kamin festgestellt. Die Feuerwehr sicherte das Wohnhaus bis zum Eintreffen des zuständigen Rauchfangkehrers und überwachte
Am 10. Juni 2015 um 09:11 Uhr wurde die Feuerwehr Oed in Bergen mittels Sirene alarmiert. Einsatzstichwort war „Rauch im Hackschnitzellager“ bei einem Landwirtschaftlichen Objekt in der Ortschaft Oed in Bergen! Vor Ort zeigte sich, dass aus dem Hackschnitzellager Rauch heraus kam. Aufgrund dessen
Am Abend des 08. Juni 2015 entlud sich ein sehr heftiges Unwetter über dem Gebiet Wallern, St. Marienkirchen, Scharten. Das Unwetter zeigte sich dabei sehr Ortsfest, was zur Folge hatte, dass hier in etwa 3 Stunden bis 100l Regen/m2 gemessen wurden. Durch die enormen Wassermengen kam es schnell zu
Gleich zweimal wurde die Feuerwehr Hartkirchen am 04. Juni zum Beseitigen von Ölspuren alarmiert. Das erste Mal kurz nach Mitternacht. Einem Autofahrer war eine Verunreinigung der B131 im Ortsgebiet von Hartkirchen aufgefallen. Nach Kontrolle durch die Polizei wurden kurz darauf einige Kameraden
Am Dienstag Nachmittag den 14. April wurde die FF-Hilkering/Hachlham zu einem Verkehrsunfall auf der B130 alarmiert. Auf der Kreuzung zum Hilkeringer Feuerwehrhaus touchierten zwei PKW aneinander. Bei Ankunft der Feuerwehr wurde sofort die Einsatzstelle abgesichert und die Unfalllenker welche
Am Sonntag, dem 12. April 2015, wurde die Feuerwehr Hartkirchen um 15:00 Nachmittags zum Beseitigen einer Ölspur alarmiert. Auf der B130 war es in Karling im Kreuzungsbereich mit der Schaunburger Gemeindestraße zu einem Auffahrunfall gekommen. Die Insassen blieben glücklicherweise allesamt unverletzt,
Am 02.April 2015 wurde die Feuerwehr Hartkirchen um 17:35 ein weiteres Mal zu einem Unwettereinsatz gerufen. Die Wetterkapriolen der vorangegangen Tage dürften Auslöser für einen Steinschlag im Bereich der Schaunburg gewesen sein. Mehrere Kubikmeter Gestein und Erde lösten sich und landeten auf
Am 31. März 2015 um ca. 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr Oed in Bergen mittels Sirene alarmiert. Einsatzstichwort war „Freimachen von Verkehrswegen“ auf dem Güterweg Würting I. Vor Ort zeigte sich, ein entwurzelter Baum und ein weiterer der umzufallen drohte. Die Bäume wurden mittels Motorsäge
Zu einem brennenden Kamin in Karling wurde die Feuerwehr Hartkirchen am 30. März 2015 um kurz nach 18:00 alarmiert. Bei einem Kaminbrand beginnen Ablagerungen im Inneren des Kamins zu brennen. Das ist zwar nicht unmittelbar gefährlich, da Kamine sowas aushalten, es besteht aber Gefahr von Sekundärbränden
Großes Glück hatte am Morgen des 18. März 2015 ein Autofahrer bei einem Ausritt mit seinem Fahrzeug. Er war gerade auf der Schaumberger Gemeindestraße unterwegs, als er etwas oberhalb der Ruine Schaunburg ins Schleudern geriet. Dabei kam er mit seinem PKW von der Straße ab und schlitterte eine
Am Vormittag des 10. März 2015 breitete sich in einem Wohnhaus in Hartkirchen starker Rauch aus dem Keller kommend im gesamten Gebäude aus. Der Besitzer versuchte noch selbst, die Ursache zu finden, wurde aber durch den dichten Rauch daran gehindert. Wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung wurde er
Am Abend des 19. Februar wurden die 4 Feuerwehren von Hartkirchen mit dem Alarmtext „Brand 'Wohnhaus“ alarmiert. In einer Hilkeringer Garage fing ein Auto nach Reparaturarbeiten Feuer, der Besitzer alarmierte umgehend die Feuerwehr.. Am Einsatzort angekommen wurde sofort ein Atemschutztrupp zur
Kurz vor 15 Uhr wurde die Feuerwehr Hilkering/Hachlham und Haibach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B130 im Bereich Vornwald (Schlögen) alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die drei Insassen bereits aus dem demolierten Fahrzeug befreit und wurden vom Roten Kreuz
Wie auch schon in den frühen Morgenstunden des 10.Jänners wurde die Hilkeringer Wehr am noch am selbem Tag zu einem Sturmschaden nähe der Gemeindegrenze zu Haibach alarmiert Der umgestürzte Baum blockiert gänzlich die B130, nach Absicherung der Einsatzstelle wurde die Bundesstraße mittels Motorsäge
Seit Freitagabend wehte der Wind über Oberösterreich und es wurde eine Sturmwarnung ausgesprochen. Um 04:50 Uhr wurden die ersten Ereignisse im Gemeindegebiet Hartkirchen gemeldet, der Einsatz der FF Hilkering/Hachlham war die Folge. „Sturmschaden Nibelungenstraße“ war der Alarmierungstext;
Am 3. Jänner um 23 Uhr wurde die Feuerwehr Haizing zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert, in weiterer Folge wurden auch die Feuerwehren Hilkering-Hachlham und Oed in Bergen zu Einsätzen gerufen. Auf der Oed in Bergen Landesstraße zwischen Hart ob Haizing und Lacken kollidierte

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.