35 junge Feuerwehrkameraden aus dem Bezirk Eferding nahmen auch heuer wieder am Funklehrgang in St. Marienkirchen teil. An zwei Wochenenden im November wurden dabei die Grundlagen der Nachrichtenübermittlung sowie Kartenkunde gelernt und auch praktisch geübt. An Ende dieser intensiven Ausbildung
Am 04. November 2005 wurde durch Vertreter der Energie AG im Zeughaus der FF Hartkirchen eine Schulung zum richtigen Verhalten bei Einsätzen im Bereich elektrischer Anlagen durchgeführt. Den etwa 40 Mann der Feuerwehren Haizing, Hartkirchen und Hilkering/Hachlham wurde dabei gezeigt, welche Gefahren
Auf Initiative des Vereins "Frauen über 50" führte die FF Hartkirchen am 04.11.2005 eine Schulung im richtigen Umgang mit einem Feuerlöscher durch. Am Beginn wurden die etwa 40 anwesenden Damen in die Theorie des vorbeugenden Brandschutzes, die Arten von Kleinlöschgeräten und dem Umgang mit einem
Am vergangenen Samstag wurde die Ruine Schaunberg, von den Feuerwehren Hartkirchen und Hilkering/Hachlham, auf Bitte unseres Bürgermeisters von Stauden und Dornen befreit. In teilweisen luftigen Höhen ist Gestrüpp entfernt und entsorgt worden. Das Problem ist das die Wurzeln das Mauerwerk mit der
FF Hilkering/Hachlham
Einen Großeinsatz für die Feuerwehren der Gemeinde Hartkirchen sowie der Nachbargemeinden zog am Abend des 25. Oktober 2005 ein Brand in einem Wohnblock in Hartkirchen nach sich. Doch zum Glück handelte es sich dabei nur um eine Alarmstufe 2-Übung, welche von der Feuerwehr Hartkirchen durchgeführt
Am 22. Oktober 2005 wurde zum 11. Mal das alljährliche Asphaltstockturnier der 4 Feuerwehren durch die FF Hartkirchen durchgeführt. In der Stocksporthalle in Hinzenbach traten dabei 10 Moarschaften an, um den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen zu können. Die Titelverteidiger aus Haizing
Hochbetrieb herrschte am Freitagnachmittag, 14. Oktober 2005, in der Bezirks-hauptmannschaft Eferding sowie im Feuerwehrhaus St. Marienkirchen an der Polsenz. Anlass dafür war eine groß angelegte Stabsübung, welche die Zusammenarbeit zwischen behördlicher und technischer Einsatzleitung für den
Nach Wochen intensiver Vorbereitung stellten sich am 17.September 2005 13 Kameraden der Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung". Bei dieser Prüfung wird der komplette Ablauf bei einem Verkehrsunfall durchgespielt. Es muss die Einsatzstelle abgesichert, das Gerät aufgebaut und schließlich die
Vom 2.-4. September 2005 fand in Aschach wieder der alljährliche Grundlehrgang der neuen Feuerwehrkameraden des Bezirks Eferding statt. Am Freitagabend begann der dreitägige Kurs mit einer intensiven theoretischen Schulung, bevor es am Samstag zum ersten praktischen Teil ging. Dabei standen Übungen
In der Feuerwehr wird auch Kameradschaft groß geschrieben, deshalb ging es am 27. und 28.August wieder auf einen gemeinsamen Ausflug, um von den Strapazen des Alltags mal ein wenig abzuschalten. Ziel dieser Tour war heuer das Burgenland und die steirische Apfelstrasse. Nach der Abfahrt früh morgens
Am Samstag den 20. August veranstaltete die FF Pupping ein sogenanntes Kastenkicken. Auf 3 Spielfeldern kämpften 30 Mannschaften zu je 5 Personen um den Titel. Aus Haizing nahm 1 Mannschaft teil welche den sensationellen dritten Rang erreichte, und somit die beste Feuerwehrmannschaft unter den
Von 12. bis 14. August stand wieder das traditionelle Zeltfest der Feuerwehr Haizing am Programm. Der Freitag: Ab 21:30 sorgten die Gruppe Splash für die richtige Stimmung und den passenden Schwung auf der Tanzfläche. Die Feuerwehr Haizing freute sich über regen Besucherandrang. Es entstand
Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der FF Hilkering-Hachlham fand heuer das diesjährige 28. Jugendlager des Bezirks Eferding in Hilkering statt. Am Donnerstag kam eine Riege von 187 Jugendfeuerwehrmitgliedern samt ihren 45 Betreuern an, errichteten die Zeltstadt und bereiteten sich auf 4 anstrengende
Im Rahmen des Burgschattenfestes feierte die FF Hilkering Hachlham Mitte Juli ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum. Am Freitagabend kamen viele Kameraden der Feuerwehren des Bezirks Eferding nach Hilkering um beim Festakt mit vielen Ehrengästen zu feiern. Begonnen hat dieser mit dem Einmarsch der Wehren.
Am 11.06.2005 wurde erstmals die neugeschaffene "Atemschutzleistungsprüfung", kurz ALP, im Bezirk Eferding durchgeführt. Dieses neues Leistungsabzeichen dient vor allem dazu, den guten Ausbildungsstand der Atemschutzträger zu erhalten und zu steigern. Ziel dabei ist es nicht möglichst schnell zu
Am Freitag den 17. und am Samstag den 18. Juni 2005 kämpften 828 Zillenbesatzungen beim Landesbewerb in Au an der Donau um die Leistungsabzeichen in Bronze und Silber, sowie um den Sieg in den verschiedensten Klassen. Auch aus der Gemeinde Hartkirchen machten sich die Zillenfahrer der Feuerwehren
Seit Herbst letzten Jahres ist die FF Hilkering Hachlham Sprengstützpunkt des Bezirkes Eferding. Die Sprenggruppe unter der Leitung von HAW Hermann Hofer besteht aus vielen Sprengbefugten, welche über den ganzen Bezirk verteilt sind. Sie sind zuständig für das Sprengen von Eisstößen, Demolierungssprengungen
"100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Haizing" So lautete das besondere Jubiläum, das am Freitag den 03.06.2005 mit einem Festakt standesgemäß gefeiert wurde. Zu diesem Festakt konnten viele Ehrengäste, Abordnungen der einzelnen Feuerwehren des Bezirkes und Gäste aus der Bevölkerung begrüßt werden.
Wahrhaft heiß her ging es bei den Feierlichkeiten anlässlich der Segnung der neuen Unterkunft der FF Hartkirchen am 28. und 29. Mai 2005. Sowohl beim offiziellen Festakt am Samstagabend, als auch beim Frühschoppen mit Tag der offenen Tür am Sonntag stiegen die Temperaturen auf bis zu 34°C !! Zur
Eine besondere Übung wurde am 19.05.2005 durch die FF Hartkirchen durchgeführt. Übungsannahme war eine Ölverschmutzung auf der Aschach. In weiterer Folge sollte eine provisorische Ölsperre errichtet werden, welche eine weitere Ausbreitung des Öls verhindert. Als erstes wurde versucht eine Sperre
Die FF Oed in Bergen veranstaltete erstmals beim Brandtner in der Maschinenhalle eine Feldmesse mit anschließendem Frühschoppen. Pfarrer Rudi Wolfsberger hielt um 09.30 die Messe, und im Anschluss daran spielten die Jodlervagabunden aus der Steiermark auf, und sorgten für eine gute Stimmung. Die Veranstaltung
Beim diesjährigen Funkleistungsabzeichen in Bronze am 13.Mai in Linz stellten sich auch 3 Kameraden aus der Gemeinde der Herausforderung. Manfred Weiß von der FF Haizing sowie Markus Hausermaier und Bernhard Huemer von der FF Hartkirchen gehörten zu den 649 angetretenen Feuerwehrleuten. Nach etlichen
FF Hartkirchen
Nun ist es so gut wie fertig das neue Zeughaus. Anbei finden Sie einige Bilder von Aussen und Innen, um sich schon mal Vorstellungen machen zu können. Trotzdem hoffen wir, Sie bei unserer feierlichen Eröffnung am 28. und am 29. Mai begrüßen zu dürfen.
News
So wie bereits in den vergangenen Jahren, durften auch heuer wieder die Schulanfänger der 5 Kindergartengruppen in Hartkirchen die Feuerwehr besuchen. Insgesamt 35 Kinder und deren Betreuerinnen erfuhren am 09. und 10. Mai 2005 über die wichtigsten Tätigkeiten im Feuerwehrwesen und hatten erstmals
Nachdem erst kürzlich Kamerad Dr. Meissl seinen 80sten Geburtstag feiern durfte, konnte nun ein weiteres Mitglied der FF Hartkirchen dieses runde Jubiläum begehen. Kamerad Anton Pointinger wurde am 21. April 1925 geboren und trat 1952 der FF Hartkirchen bei. Bereits kurz nach seinem Eintritt konnte
Ein rundes Jubiläum feierte dieser Tage ein Kamerad der FF Hartkirchen. MedRat. Dr. Hans Meissl kann nun bereits auf 80 Jahre zurückblicken. Geboren am 29.03.1925 kam Dr. Meissl bereits 1940 zur Feuerwehr. 1959 wurde er dann Feuerwehrarzt bei der FF Hartkirchen. Bis 1988 war er zudem Gemeindearzt
Im Rahmen der Monatsübung wurde beim Anwesen von Groiß Bernhard in Oed in Bergen eine Sprengübung durchgeführt. Der Sprengtrupp des Bezirkes unter Leitung von HAW Hermann Hofer wurde mit der Aufgabe betraut große Baumstämme und Stöcke mit Hilfe von Sprengstof fachgerecht in ihre Einzelteile zu
Wiederum wagte sich ein Mitglied der FF Hilkering Hachlham zur Prüfung zum Funkleistungsabeichen in Gold. HBM Günther Mitter bereitete sich lange vor, erlernte alles, was mit Funk zusammenhängt. Er zog mit seinem Wissen nach Linz und überzeugte die Prüfer von seinen Leistungen. Somit gibt es jetzt
FF Hilkering/Hachlham
Erste Hilfe geht uns alle an und gerade auch im Feuerwehrdienst ist dies besonders wichtig. Man kann sich nicht immer darauf verlassen, dass beim Eintreffen am Einsatzort die Rettungskräfte bereits vor Ort sind. Aus diesem Grund hat sich die FF Hartkirchen entschlossen, für interessierte Mitglieder
Die Vollversammlung der FF Oed in Bergen fand am Samstag den 5. März um 20.00 Uhr im Gasthaus Leitner (Brandtner) statt. Kommandant Ernst Hofmann begrüßte OBR Hermann Sandmeier, Abschnittskommandant HBI Georg Bremstaller, Bürgermeister Wolfgang Schöppl, Dr. Helmut Holl vom Roten Kreuz sowie 43 Feuerwehrkameraden

Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich zur Verfügung stellen zu können.

Durch die Verwendung der Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihren Gerät anlegen dürfen.